Gästebuch

des Bezirksverbandes Nahe-Hunsrück

 

Meinungen sind uns wichtig.  Wir sind offen für ehrliche Kritik, freuen uns aber auch über Lob und vor allem Anregungen, was wir noch verbessern können. Über Einträge in unser Gästebuch würden wir uns daher freuen, bitten aber um Angabe von Name und e-mail-Adresse, damit wir uns evtl. auch umittelbar mit dem Betreffenden in Verbindung setzen können.

 

Anonyme Einträge werden automatisch vom System gelöscht.

Kommentare: 6
  • #6

    Horst (Mittwoch, 11 Mai 2016 18:17)

    Hallo, schöne Homepage - hab mich hierher verirrt, Grüße aus Siegen.

  • #5

    Burkhard (Montag, 29 Dezember 2014 10:08)

    Super tolle Homepage, sehr gute Aufmachung wunderschöne Bilder.
    Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
    Das liegt in NRW, wo auch sonst!

    Und ein guten Rutsch in Neue Jahr

  • #4

    Schneberger Christine (Mittwoch, 07 Mai 2014 16:36)

    Hallo, zu dem Artikel in der Rheinzeitung betreffend BZM 2014 muss ich leider sagen, dass dieser genauso unter dem Motto "traurig" steht, wie das Turnier in Bretzenheim (wie auch die letzten drei Jahre zuvor) sonst. Vom Zustand der Dressurplätze (Abreiteplatz betonhart, wie Prüfungsplatz sehr tief) wurden diese während des Turniers nicht bearbeitet (soviel zum Zitat von Andreas Seidenzahl - die Plätze waren in tadellosem Zustand - vielleicht für jemand, der hier gerade nicht am Reiten war, wie auch vom Ambiente die gesamte BZM betreffend, wurde im Artikel auch noch die Siegerin der LK Dressur 2+3 - Christine Brauweiler vergessen zu erwähnen, was schon allein frech ist. Auch die Erwähnung der gestarteten Pferde musste ich leider vermissen. Im BZV scheint man sich wirklich noch zu wundern, warum die dem Verband angehörenden Reiter keine Lust mehr haben, sich gegenseitig bei gleichsam ungünstigen Bedingungen zu messen, wenn es dem Verband offensichtlich egal ist, unter welchen Bedingungen die Prüfungen laufen. Außer dass es am Ende eine kurze Ehrung gibt, kam keineswegs auch nur im Ansatz das Gefühl für die meisten Reiter auf, dass es sich hierbei um eine Meisterschaft handelt, eigentlich etwas Besonderes. Von einem Fotografen, der Ritte festgehalten hätte, reden wir erst garnicht. Wir werden also sehen, wie das ganze nächstes Jahr aussieht - übrigens Ellerbachtal wollte auch eine Mannschaft stellen und musste leider wegen Verletzungspech bei den Pferden passen - wäre ich nämlich nicht Mannschaftsreiter gewesen, hätte ich auch auf eine Nennung in Bretzenheim verzichtet! Ebenso wie auch Vorstandsmitglieder des Verbandes dies taten. Wo auch immer im nächsten Jahr die Meisterschaften stattfinden werden - so wie die letzten drei Jahre, wird es für mich nicht mehr werden.

  • #3

    Simone Willrich (Samstag, 24 November 2012 10:49)

    Hallo, ihr alle,
    wir vom Gnadenhof Avalon in Birkenfeld senden Euch liebe Grüße!
    Wir sind gerade dabei zwei noch lebensfrohe und gesunde Zweibrücker vor dem Tod durch den Schlachter zu retten!
    Über festes Daumendrücken und evt. Unterstützung ( Infos auf unserer Website) freuen wir uns sehr!

  • #2

    Volker Gross (Samstag, 12 Februar 2011 11:40)

    "To confine our attention to terrestrial matters, would limit the human spirit."
    Professor Stephen W. Hawking,
    Britischer Astrophysiker und Mathematiker


    In diesem Sinne wünsche ich uns allen, insbesondere unserem neuen Vorstand, erfolgreiches Wirken, jede Menge Ideen und auch deren sinnvolle Umsetzung im Sinne unserer Sportsfreunde , der PFERDE

  • #1

    Florian Gruger (Montag, 17 Januar 2011 11:58)

    Na endlich. Wurde ja auch Zeit, dass auch Nahe-Hunsrück mal online gestellt wurde. Seite ist schön gemacht und auch schon informativ. Freue mich auf die ständigen Aktualisierungen. Weiter so. Dem neuen Vorstand gutes Gelingen, auf das unser Bezirksverband weiter so aktiv und erfolgreich bleibt.